Die letzten Einsätze

11.03.2022
Hilfeleistung
H1Y-Türöffnung
26.02.2022
Fehlalarm
H Abst Y-Person in Absturzgefahr
25.02.2022
Hilfeleistung
HAKlemm1Y-Vehrkersunfall mit eingeklemmter person

Nächsten Termine

22 Jun 2024
14:00 -
Mittsommernachtsfest
03 Jul 2024
17:30 - 18:30
FwDV3

Anmeldung

Absage Mittsommernachtsfest der Freiwilligen Feuerwehr Niedernhausen

Sehr gerne hätten wir Sie an dieser Stelle zu unserem traditionellen Mittsommernachtsfest am 20. Juni 2020 eingeladen. Mit besonderer Aufmerksamkeit haben wir in den letzten Wochen die Entwicklung der Corona-Pandemie, sowie die diesbezüglichen Entscheidungen der Landesregierung verfolgt und gehofft, unser Mittsommernachtsfest auch im Jahr 2020 durchführen zu können. Die aktuelle Situation und die Verordnungen der Hessischen Landesregierung lassen eine Veranstaltung wie unser Mittsommernachstfest jedoch zu diesem Zeitpunkt leider nicht zu.

Dem gesamten Team der Freiwilligen Feuerwehr Niedernhausen ist es jedes Jahr aufs Neue eine große Freude, Ihnen nach aufwendigen und langen Vorbereitungen an diesem Tag einen besonderen Einblick in unsere ehrenamtliche Arbeit zu geben und für ein paar informative, gesellige sowie entspannte Stunden zu sorgen. Umso schwerer ist uns die Entscheidung gefallen, das traditionelle Mittsommernachtsfest in diesem Jahr kurzfristig abzusagen.

Wir freuen uns schon heute Sie am 19. Juni 2021 zu unserem Mittsommernachtsfest 2021 wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund und Ihrer Feuerwehr Niedernhausen weiterhin verbunden.

Die neusten Informationen zur Freiwilligen Feuerwehr Niedernhausen und dem Förderverein finden Sie hier auf unserer Homepage oder auf unseren Social Media Seiten auf Facebook oder Instagram.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen

Suchen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rheingau-Taunus-Kreis :
VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER
Dienstag, 18.Jun. 12:00 bis Mittwoch, 19.Jun. 02:00
Ab Dienstagmittag kommt es sowohl von Südwesten als auch von den Mittelgebirgen ausgehend zu teils schweren Gewittern mit (extremem) Unwetterpotenzial. Dabei können sich Superzellen bilden, die mit schweren Sturmböen, teils auch Orkanböen zwischen 90 und 120 km/h und größerem Hagel zwischen 3 und 5 cm einhergehen. Lokal ist auch heftiger Starkregen mit Mengen um 30 l/qm innerhalb kurzer Zeit möglich. Vereinzelte Tornados sind besonders im Westen nicht ausgeschlossen.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 18.06.2024 - 08:24 Uhr

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen . Alle Rechte vorbehalten!